Auberginenparmigiana

Parmigiana di melanzane

Auberginenparmigiana

Gericht Erster Gang, Hauptgang
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 3 Stunden
Portionen 8 Person(en)

Zutaten

  • 1,5 Kg Ovale Auberginen
  • 1,6 Kg Sanmarzano Tomaten Puriert
  • 500 g Mozzarella (Fior di Latte oder Büffel)
  • 1 Zwiebel
  • n.B. Basilikum
  • n.B. Salz
  • n.B. Schwarzer Pfeffer
  • n.B. Sonnenblumenöl zum fritieren

Anleitungen

  • Zuerst die Auberginen waschen und trocknen. Dann entfernst Du mit einem Messer den Blattstiel und schneidest sie länglich mit Hilfe einer Mandoline (alternativ mit dem Messer) in 4-5 mm dicke Scheiben. Lege die Scheiben nacheinander in ein Sieb und bestreue sie mit etwas grobem Salz. Auf die Auberginen legst Du einen Teller mit einem Gewicht, damit die Auberginen das Wasser abtropfen lassen, das bitter und der Feind des Frittieren ist. Lasse es mindestens 1 Stunde lang stehen.
  • In der Zwischenzeit die Mozzarella in kleine Würfel schneiden und abtropfen lassen. Nun kümmerst Du Dich um die Sauce. Gieße in einen großen Topf ein wenig Olivenöl und gib die gehackte Zwiebel hinzu, die Du unter häufigem Rühren anschwitzen lässt.
  • Dann die Tomatensauce und etwas Wasser hinzufügen, salzen und bei schwacher Hitze 45 Minuten kochen. Jetzt die Basilikumblätter grob hacken und in die Sauce geben.
  • Die Auberginenscheiben spülen und auf saugfähigem Papier trocknen. Reichlich Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen. Die Scheiben nach und nach im heißen Öl bei 170 °C für 2-3 Minuten frittieren und auf saugfähigem Papier abtropfen lassen.
  • Dann eine Backform mit etwas Sauce bestreichen und die Auberginen schichten: schichte die Auberginen immer abwechselnd kreuzweise .
  • Auf jede Schicht gibst Du etwas schwarzen Pfeffer, geriebenen Parmesankäse und Mozzarellawürfel, immer sehr gleichmäßig. Und zum Schluss noch etwas Soße, genau so viel, wie nötig ist, um die Innenseite einzufärben.
  • Wiederhole alles, um kleine gestapelte Auberginentürmchen zu erhalten. Denke daran, die einzelnen Schichten sanft mit den Handflächen zu drücken, um sie zu verdichten. Auf die letzte Schicht die restliche Tomatensauce gießen, die Mozzarellawürfel und den Parmesankäse. Dann die Auberginenparmigiana 40 Minuten lang bei 200 Grad im heißen Ofen stellen. Wenn sie fertig ist, lasse alles einige Minuten ruhen, bevor Du servierst.

 

und dazu ein Lieblingsgetränk

Schreibe einen Kommentar