Brasato mit Kürbis

Brasato e zucca

Brasato mit Kürbis

Gericht Hauptgang
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 3 Stunden
Arbeitszeit 3 Stunden 30 Minuten
Portionen 4 Person(en)

Zutaten

  • 800 g Rinderlende
  • 300 g Kürbis
  • 100 ml Rotwein
  • 100 g Zwiebeln
  • 50 g Extravergine Olivenöl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 Zweig(en) Rosmarin
  • n.B. Salz
  • n.B. Schwarzer Pfeffer

Anleitungen

  • Den Kürbis in Würfel schneiden und die Zwiebel in feine Ringe. Eine Pfanne mit Öl sanft erhitzen und die Zwiebel langsam köcheln lassen für 7-8 Minuten. Danach die Rinderlende zugeben und auf allen Seiten bei etwas erhöhter Hitze braten lassen. Mit Rotwein ablöschen und dann den Kürbis und die Gemüsebrühe dazugeben. Rosmarin hinzufügen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Bei geschlossenem Deckel auf kleiner Hitze 3 Stunden schmoren lassen, ab und an das Fleisch wenden und den Rest umrühren.
  • Sobald das Fleisch gegart und zart ist, nimmst Du es aus dem Topf und legst es auf einen Teller, um es warm zu halten. Behalte an diesem Punkt einige Kürbiswürfel für die Garnierung auf und mixe den Rest zusammen mit der Kochbasis, bis Du eine Creme erhälst.
  • Nun das Fleisch in Scheiben schneiden, ein Kürbiscremebett auf die Teller verteilen, das Fleisch darauf legen und mit den Kürbiswürfeln garnieren.

und dazu ein Lieblingsgetränk

Schreibe einen Kommentar