Di Sipio | Abruzzen

Qualität durch Liebe zur Perfektion.

Der Weinkeller Nicola Di Sipio befindet sich in den Abruzzen, der ‚grünen Lunge Europas‘, in Ripa Teatina, einer Stadt militärischen und ländlichen Ursprungs. Die Bewohner dieser Orte hatten immer ein schwieriges Verhältnis zum Leben: Sie mussten hart arbeiten und kämpfen, um weiterzumachen. Nicola Di Sipio wurde in eine Bauernfamilie geboren. Nachdem er ein Metallbearbeitungsunternehmen gegründet hatte, in welchem er Liebe zum Design, zum Detail und zur Qualität entwickelte, kehrte er so schnell wie möglich zu seinen Ursprüngen, dem Weinbau, zurück: Die Firma Nicola Di Sipio wurde geboren, wenige Kilometer vom Meer und den Bergen entfernt. Das Weingut wurde gebaut, umgeben von 70 Hektar Land. Die Weinberge wurden renoviert und mit neuen Sorten ergänzt, die das Potenzial des Landes, das Klima und die Tradition zum Ausdruck bringen. Mit einer Untersuchung des Bodens und des Mikroklimas wurden die unterschiedlichen Eigenschaften der verschiedenen Parzellen bestimmt und selbstverständlich bei der Kultivierung berücksichtigt. Die Reben werden nach biologischen Grundsätzen gepflegt. Jede vegetative Phase der Pflanzen wird von erfahrenen Arbeitern sorgfältig kontrolliert, damit sie rechtzeitig eingreifen können. Die Kontrolle der Reifung der Trauben ist besonders wichtig. Eine rechtzeitige Ernte ermöglicht die richtige Balance für jeden Wein. Die Ernte erfolgt von Hand und die Trauben werden sofort im nahe gelegenen Weingut verarbeitet, um alle ihre Eigenschaften zu erhalten.

 

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Werktage (D)