Fettuccine mit Spinat-Erdnuss-Sauce

Fettuccine spinaci e arachidi

 

Fettuccine mit Spinat-Erdnuss-Sauce

Gericht Erster Gang
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4 Person(en)

Zutaten

  • 320 g Fettuccine
  • 600 g frischer Spinat
  • 2 Tomaten
  • 125 ml Sahne
  • 35 g Erdnussbutter
  • n.B. Muskatnuss
  • n.B Pfeffer
  • n.B. Salz
  • n.B. Extravergine Olivenöl

Anleitungen

  • Spinat waschen und putzen.
  • Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, damit man sie leichter enthäuten kann. Anschließend entstielen, schälen und entkernen. Das Fruchtfleisch würfeln.
  • In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Tomaten darin andünsten.
  • Spinat hinzugeben.
  • In einem separaten Topf die Erdnussbutter mit der Sahne erhitzen, gut und sämig verrühren. Anschließend in den Spinattopf gießen.
  • Auf geringer Stufe vorsichtig kochen und verrühren, bis die Saucenkonsistenz schön cremig ist. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.
  • Tagliatelle garen und mit der Sauce vermengen.

und dazu ein Lieblingsgetränk

Schreibe einen Kommentar