Gebackene gefüllte Pfirsiche

Pesche ripiene al forno

Gebackene gefüllte Pfirsiche

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4 Person(en)

Zutaten

  • 4 mittelgroße Pfirsich je ca. 100g
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 80 g Amaretti

Anleitungen

  • Spüle und trockne die Pfirsiche. Teile jeden Pfirsich in zwei Hälften und entferne dann mit einem kleinen Messer den Kern. Hole das Fruchtfleisch raus und lasse einen Rand von ca. ½ Zentimeter.
  • Nun widme Dich der Füllung: Schneide das Fruchtfleisch der Pfirsiche mit einem Messer klein oder gib es alternativ kurz in den Mixer. Dann die Schokolade fein schneiden und beiseite stellen.
  • Nimm eine weitere Schüssel und zerkleinere die Makronen grob. Wenn Du möchtest, kannst Du sie auch fein hacken, indem Du einen Mixer zur Hilfe nimmst. Füge das Fruchtfleisch der Pfirsiche zu den zerkleinerten Amaretti hinzu.
  • Mische die Zutaten mit Hilfe einer Gabel. Dann die Schokolade hinzufügen und vermischen. Zum Schluss die Pfirsiche mit der Öffnung nach oben in eine leicht gebutterte Ofenform legen, am besten ohne Leerräume zu lassen. Fülle sie mit ein paar Löffeln der Füllung, so dass diese die Form einer kleinen Kuppel hat.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180°C 60 Minuten backen (Umluft 160°C 50 Minuten). Nimm nach der Zeit die gefüllten Pfirsiche aus dem Ofen und serviere sie noch warm. Buon Appetito

und dazu ein Lieblingsgetränk

Schreibe einen Kommentar