Gebackener Seebarsch mit Gemüse

Spigola al forno con verdure

Gebackener Seebarsch mit Gemüse

Gericht Hauptgang
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 2 Person(en)

Zutaten

  • 2 Seebarsch
  • 3 Kartoffeln mittelgroß
  • 1 Paprika Rot oder Gelbe
  • 2 Zucchini
  • 2 rote Zwiebeln
  • 150 g Kirschtomaten
  • 4 Knoblauchzehe
  • 2 EL Taggiasca-Oliven
  • n.B. Petersilie
  • n.B. Tymian
  • n.B Salz
  • n.B Schwarzer Pfeffer
  • n.B Extravergine Olivenöl

Anleitungen

  • Die Kartoffeln schälen und in ca. ½ Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Paprika putzen und in Streifen schneiden, die Zucchini ebenfalls in Scheiben (dicker als die Kartoffeln), Zwiebeln vierteln und Tomaten waschen. In einer Schüssel die Gemüse, Taggiasca-Oliven, Knoblauch und Kräuter mit Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer vermengen.
  • Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den geputzten Fisch in die Mitte legen, salzen. Das Gemüse drum herum verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit Alufolie zudecken. Für 15 Minuten in den Backofen schieben, danach die Alufolie entfernen und für weitere 25 bis 30 Minuten weiterbacken.
  • Buon Appetito

und dazu ein Lieblingsgetränk

Schreibe einen Kommentar