Kichererbsen-Kürbis-Suppe

Zuppa di ceci e zucca

Kichererbsen-Kürbis-Suppe

Gericht Erster Gang
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 4 Person(en)

Zutaten

  • 600 g Kürbis
  • 400 g Kichererbsen (vorgekocht oder Dose)
  • 100 g Mangold
  • 100 g Zwiebeln
  • 3 Wacholderbeeren
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1500 ml durchwachsener Speck
  • n.B. Extravergine Olivenöl
  • n.B. Salz
  • n.B. Schwarzer Pfeffer

Anleitungen

  • Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden, den Mangold säubern und in dünne Streifen schneiden, dann den Kürbis würfeln.
  • Gib das Olivenöl in einen Topf und füge die Zwiebeln und Wacholderbeeren hinzu. Lasse alles über einer sanften Flamme anschwitzen, bis die Zwiebel weich ist. An diesem Punkt den Kürbis hinzufügen, über mittlerer Hitze bräunen und dann mit etwas Wasser befeuchten. Jetzt die Kichererbsen, den Mangold, Salz, Pfeffer, das restlichen Wasser und den Lorbeer zugeben. Alles zudecken und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen, anschließend weitere 15 Minuten ohne Deckel kochen. Den Lorbeer und die Wacholderbeeren entfernen und anrichten. Mit etwas Olivenöl und Pfeffer würzen und Buon Appetito.

und dazu ein Lieblingsgetränk

Schreibe einen Kommentar