Knuspriger Salat

Insalata Croccante

 

Insalata croccante

  • 1 Eisbergsalat (großer Kopf )
  • 80 g Parmesan
  • 2 Karotten
  • 4 Sandwich-Brotscheiben
  • 3 EL Gehackte Petersilie
  • 8 Sardellenfilets
  • n.B. Weißweinessig
  • n.B. Extravergine Olivenöl (zum Braten und zum Würzen)
  • n.B. Salz
  • n.B. Schwarzer Pfeffer
  1. Eisbergsalatblätter waschen und trocknen, fein schneiden und in eine große Schüssel geben. Mit einem Kartoffelschäler die Karotten schälen und in Streifen schneiden; immer mit dem Schäler aus einem ganzen Stück Parmigiano Reggiano (oder Grana Padano) Locken herstellen.

  2. Petersilie und Sardellenfilets fein hacken und in eine Schüssel mit Öl (und wenn Du magst: Essig), Salz und gemahlenem Pfeffer geben; mische die Zutaten mit einer Gabel und lasse sie einige Minuten ruhen.

  3. Nimm die Brotscheiben, entferne die dunkleren Ränder und schneide sie in 1 cm große Würfel.

  4. Zwei Esslöffel Olivenöl extra vergine in eine Pfanne geben, erhitzen und bei mittlerer Hitze die Brotwürfel hineingeben und vollständig bräunen. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. Füge die Möhren, Parmesan-Locken und das Öl-Petersilien-Dressing zum Eisbergsalat hinzu: die Zutaten leicht mischen, den Salat in Schüsseln aufteilen und die knusprigen Croutons hinzufügen. Sofort servieren. Buon Appetito

und dazu ein Lieblingsgetränk

Schreibe einen Kommentar