Krosser Lachs

Salmone Croccante

Salmone croccante

  • 4 Lachsfilet
  • 4 Brotscheiben
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Dill
  • 2 Zweig(en) Tymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Zitronenschale ((von eine halbe Zitrone))
  • 50 g Extravergine Olivenöl
  • n.B. Weißen Pfeffer
  • n.B. Salz
  1. Wasche und trockne den Lachs und lege ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Die Brotscheiben in Würfel schneiden und zusammen mit den aromatischen Kräutern, der Schale einer halben Zitrone, dem Öl, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben. Das Ganze grob hacken (nicht zu fein!). Den Lachs damit fest bedecken und im heißen Ofen bei180°C für 20 bis 25 Minuten (je nach Größe der Stücke) backen.

  2. Buon Appetito

Gavi di Gavi DOCG | Ascheri

erhältlich bei genuss-versand.de

 

Gavi, die kleine Gemeinde im Piemont, ist berühmt für seine feinsten Weißweine.

Leichtes Strohgelb mit grünlicher Ader. Blumiges Bouquet mit Zitrusnoten und frischen Früchten trocken, angenehm, mit einem harmonischen und typischen Geschmack.

Empfehlungen: Ausgezeichnet als Aperitif, guter Begleiter von Vorspeisen, Meeresfrüchten, Fisch, Suppen.

und dazu ein Lieblingsgetränk

Schreibe einen Kommentar