Oasi degli Angeli

Oasi degli Angeli

 

Marco Casolanetti und Eleonora Rossi

führen seit rund zwanzig Jahren das historische Weingut Oasi degli Angeli, das sich zwischen den Territorien Cupra Marittima und Ripatransone befindet. Ihre Unternehmensphilosophie war schon immer einzigartig, da Sie sich sofort dem Diktat des biologischen Landbaus und der biologisch-dynamischen Landwirtschaft näherte. In der Tat werden im Weinberg die sehr niedrigen Erträge pro Hektar durch eine fast unglaubliche Pflanzdichte ermöglicht, die mit der Konservierung von ein oder zwei Trauben kombiniert wird. Die Form der Landwirtschaft ist die traditionelle der Gegend, die Alberello in canocchia, oder eine Art Hütte zwischen zwei angrenzenden Reihen. Zu den verwendeten Produkten gehören, Silikate, Mischungen auf Propolisbasis, Algen, Sojalecithin, Kaliumbicarbonat und Milchderivate. Im Keller ist keine Form des Eindringens erlaubt: ausschließlich einheimische Hefen, Schwefeldioxid und Enzyme sind absolut verboten, ebenso Klärungen und Filtrationen. Alle diese Maßnahmen werden für die Produktion von nur 2 Etiketten verwendet (die zweite wurde 2011 zum ersten Mal hinzugefügt): die Kurni, historischen Montepulciano und Kupra. Das Flaggschiff des Unternehmens, der Kurni, ist ein Wein, der 1997 von den Führern des Jahres seiner ersten Produktion die höchste Anerkennung erhalten hat. Ein Wein mit einer starken Persönlichkeit.