Campofilone Maccheroncini 250g

4,45

Campofilone Maccheroncini 250g

4,45

17,80 / kg

Lieferzeit: ca. 3 - 5 Werktage

Beschreibung

Zutaten: Hartweizengrieß, Eier | Lotto 18/44 | MHD 28.02.2021 | Breite 1mm – Dichte 0,6/0,7mm |Kochzeit 1/2 Min.

DIE PASTA VON CAMPOFILONE IM NAMEN DER TRADITION

Aus dem Land der berühmten Maccheroncini, Marcozzi di Campofilone. Das familiengeführte Pastificio, das seit über 20 Jahren die authentischen Eiernudeln von Campofilone herstellt. Hier vermischen sich die Geheimnisse der Vergangenheit und die produktive Innovation, ohne dabei die handwerkliche Qualität zu verlieren. Von der kleinen handwerklichen Werkstatt zu einem modernen und strukturierten Unternehmen folgt Marcozzi den Veränderungen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Eine ständig wachsende Produktpalette, die auf den Tischen der ganzen Welt präsent ist.

WENN DER SONNTAG WIE URLAUB SCHMECKTE

Es gab eine Zeit, in der sich die Wärme der Gefühle vom Tisch ausbreitete. Als die Hausfrauen früh am Morgen aufstanden, um ein altes Ritual aus einfachen und geschickten Gesten zu wiederholen. Es gab eine Zeit, in der Oma Adelina mit ihren rauen und sachkundigen Händen den Hartweizengrieß und die Eier knetete. Sie rollte den Teig mit einem hölzernen Nudelholz, bis sie dünne, weiche und goldene Laken erhielt, die sie über Baumwolltüchern ruhen ließ. Dann schnitt sie das Blatt in sehr dünne Fäden, die – bei genauerem Hinsehen – wie “Engelshaar” schienen und sie in einem luftigen Raum trocknen ließen. Das ist die berühmte “Sonntags-Pasta”: die Maccheroncini von Campofilone.

Die Gewissheit einer anerkannten Delikatesse

Die Qualität des Marcozzi di Campofilone Maccheroncini ist offiziell anerkannt. 1998: Die Region Marken erkennt die Maccheroncini als “typisches und traditionelles Produkt von Campofilone” an. 2013: Die Maccheroncini von Campofilone erhalten die europäische ggA (geschützte geographische Angabe). Diese europäische Ursprungsbezeichnung verlangt die Einhaltung strenger Verfahrensrichtlinien, die stark an das Gebiet von Campofilone gebunden sind. Eine weitere Anerkennung, die Marcozzi di Campofilone erhalten hat, ist die europäische Bio-Zertifizierung, die garantiert, dass das Produkt mit Produktionstechniken hergestellt wird, die die Umwelt und die Gesundheit der Menschen respektieren.

1. Frische Eier und Hartweizengrieß

Frische Eier aus Freilandhaltung aus nicht intensiven landwirtschaftlichen Betrieben von Hühnern, die mit gentechnikfreiem Getreide gefüttert wurden.

Hartweizengrieß aus italienischen Weizenfeldern.

2. Weicher Teig

Der Hartweizengrieß wird mit den Eiern (35% der Gesamtmenge) mindestens 30-40 Minuten lang langsam gemischt, bis der Teig weich und elastisch ist.

3. Bronzeextrusion

Der Teig wird mit Bronzeformen bearbeitet. Dies verleiht der Pasta ein raues und poröses Aussehen, ideal zum Binden mit jeder Sauce.

4. Dünnes und empfindliches Blatt

Der Nudelteig wird zu dünnen Platten gewalzt, die bei den Maccheroncini weniger als 0,7 mm dick sind.

Eine Dicke, die nur wenige erreichen können und eine schnellere Garzeit, einen delikaten Geschmack und eine leicht verdauliche Pasta ermöglichen.

5. Die charakteristischen Papierblätter

Es ist ein typischer Betrieb der Campofilone-Teigwarenhersteller, der immer noch unserem erfahrensten Personal anvertraut ist.

Es besteht darin, die Pasta manuell mit einer Messerkante auf Papierblätter zu legen. Die Seiten des Papiers werden dann gefaltet, um das Produkt zu schützen.

6. Langsamer und allmählicher Trocknungsprozess

Die Papierblätter mit den frischen Teigwaren werden auf bestimmte Rahmen gelegt und dann bei niedrigen Temperaturen (28 bis 54ºC) langsam getrocknet (20 bis 36 Stunden).

Der Trocknungsprozess wird je nach Luftfeuchtigkeit und Belüftung für jede Form individuell gestaltet. Im Hinblick auf die Umweltfreundlichkeit unserer Produktion werden unsere Trockner mit Photovoltaik-Energie betrieben.

7. Strikte Kontrollen

Gewichtskontrolle mit digitaler Waage. Visuelle Kontrolle jedes produzierten und getrockneten Bogens. Luftfeuchtigkeitskontrolle mit Thermowaage.

Kochtest und Verkostung von Proben jeder Charge. Kontrolle des potenziellen Vorhandenseins von Metallpartikeln im verpackten Produkt mit Metalldetektor. Chemische und mikrobiologische Analyse von Proben.

8. Verpackung

Zwei Papierblätter mit der getrockneten Pasta werden manuell in die Schachtel eingelegt.

Die Losnummer und das Verfallsdatum sind außen aufgedruckt, um die Rückverfolgbarkeit des Produkts zu gewährleisten.

Additional Information

Weight.5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.