Süße Pizza

Pizza Dolce

Süße Pizza

Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 25 Minuten
Portionen 8 Portion(en)

Zutaten

  • 250 g Manitoba-Mehl
  • 150 ml Vollmich (warm)
  • 2 g Trockenbierhefe
  • 5 g Blütenhonig
  • Schale von eine Zitrone
  • n.B. Salz
  • 2 g Extravergine Olivenöl

FÜR DIE MILCHCREME

  • 125 ml Vollmilch
  • 12 g Maisstärke
  • 25 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 3 g Blütenhonig
  • 30 ml Schlagsahne

BELAG

  • 250 g Erdbeermarmelade
  • 50 g Pfirsiche
  • 50 g Grüne Äpfel
  • 25 g Blaubeeren
  • 60 g Erdbeeren
  • 5 Frische Minzblätter

Anleitungen

  • Löse zunächst das Salz in warmer Milch auf.
  • In eine größere Schüssel das gesiebte Mehl und die Trockenhefe geben. Füge den Honig hinzu und beginne , die Zutaten mit Ihren Händen kneten. Nach einiger Zeit die gesalzene Milch, das Olivenöl und die geriebene Zitronenschale hineingeben und alles direkt in der Schüssel kneten.
  • Wenn der Teig fest geworden ist, legst Du ihn auf eine leicht geölte Arbeitsfläche und bearbeitest ihn, bis er glatt und weich ist (wenn er sehr trocken ist, kannst Du etwas mehr Öl hinzufügen). Nachdem Du eine Kugel geformt hast, legst Du sie in eine leicht geölte Schüssel, deckst sie mit Folie ab und lässt sie im Ofen bei eingeschaltetem Licht für mindestens 3 Stunden aufgehen.
  • In der Zwischenzeit widmest Du dich der Milchcreme: gieße die Milch in einen Topf, um sie zu erhitzen, gib das Vanillemark und die Vanilleschote hinein. Mit einem Schneebesen mischen, dann den Zucker und die gesiebte Maisstärke zufügen sowie den Honig und alles bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren eindicken lassen.
  • Wenn die Creme eingedickt ist, nimmst Du die Vanilleschote heraus und gießt die Creme in eine Schüssel. Bedecke die Oberfläche mit Folie, damit sich keine Haut bilden kann. Lasse dann die Creme im Kühlschrank abkühlen.
  • Wenn den Teig aufgegangen ist, forme mit der Hilfe von einem Nudelholz auf der Arbeitsfläche eine Scheibe von ca. 34 cm (wenn nötig, etwas Mehl benutzen).
  • Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen, den Teig auf das Nudelholz rollen und auf der Kuchenform ausrollen. Presse ihn leicht auf den Boden (lasse die Kanten ein wenig überstehen) und stich ihn mit einer Gabel ein. Dann die Erdbeermarmelade gleichmäßig verstreichen. Nun falte die Kanten nach innen und glätte sie durch leichtes Drücken mit den Fingerspitzen.
  • Die süße Pizza in einem vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen lassen (Umluft 20 Minuten bei 160°C).
  • In der Zwischenzeit schlägst Du die frische Sahne auf und hebst diese vorsichtig unter die erkaltete Milchcreme. Mit Folie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Wenn die Pizza fertig ist, nimm sie aus dem Ofen, lasse sie vollständig abkühlen und gib die Milchcreme in einen Spritzbeutel. Dekoriere damit die Pizza auf unregelmäßige Weise, um Mozzarella zu simulieren.
  • Belege die süße Pizza mit frischen Früchten: Wasche den Pfirsich, schneide ihn in feine Scheiben; mach aus dem grünen Apfel ein paar Stäbchen, viertel die Erdbeeren. Dann die süße Pizza mit den Pfirsichscheiben, dem Apfel, den Erdbeeren und den Blaubeeren, zum Schluss mit der Minze dekorieren!

und dazu ein Lieblingsgetränk

Schreibe einen Kommentar